Regisseur: Anthony Vouardoux
Autoren: Anthony Vouardoux, Daniel Young
Darsteller: Marc Hosemann, Milton Welsh
Produzent: Port au Prince Film & Kultur Produktion GmbH
Ko-Produzenten: Oliwood Productions
Weltvertrieb: Kurzfilm Agentur Hamburg


In seiner Raumkapsel ist Yuri Lennon im Anflug auf Alpha 46. Seine Mission ist, dort die mysteriöse Quelle der auf der Erde empfangenen Signale ausfindig zu machen. Während seines Anflugs, steht er in Funkkontakt mit Houston. Die Männer flachsen ein wenig herum, dann wird es ernst: Er taucht in die Atmosphäre des fremden Planeten. Nach einigen fast tödlichen Pannen, schafft er es dennoch zu landen. Angehalten von einem bellenden General in Houston, beginnt er die Suche. Was er findet ist jedoch kaum fassbar – eine Pflanze mit einer leuchtenden Perle. Als er die Perle pflückt wird seine Hand durch eine fremde macht geführt, bis sich die Perle Zwischen seinem Auge und der am Firmament in der Ferne schwebenden Erde befindet. Plötzlich wird die Perle durchsichtig und er hält die Erde in seinen Fingern…

YURI LENNON’S LANDING ON ALPHA 46 ist ein einzigartiger Kurzfilm und wird in einem one-shot vorwiegend über eine Close-Up-Sequenz von Yuri Lennons Helm erzählt.